Rhodos mit der Fähre

Für diejenigen, die ins Abenteuer gehen ...

Haben Sie beschlossen, Rhodos, das Ziel Ihrer Traumurlaube, auf dem Seeweg zu erreichen? Dann haben Sie die Qual der Wahl. Und vor allem können Sie eine Reise fast zu Ihrem Ebenbild „erfinden“. Die größte und faszinierendste der Dodekanesinseln ist derzeit mit vielen anderen Inseln der Ägäis und dem griechischen Festland (und der Türkei) für die gesamte Zeit des Jahres verbunden, besonders im Sommer.

Fähren nach Rhodos

Zu beachten ist zunächst, dass es keine direkten Verbindungen von Italien mit der Insel Rhodos gibt. Dies ist jedoch nicht notwendigerweise ein Nachteil. Es kann die perfekte Gelegenheit sein, einen Ausflug auf dem Seeweg zwischen den Wundern des Mittelmeeres zu organisieren.

Auch in diesem Fall gibt es die praktischste und schnellste Lösung, und die sozusagen einfallsreicher. Am praktischsten ist es, den Hafen von Piräus zu erreichen, vielleicht von Triest, Venedig, Ancona, Bari oder Brindisi aus, und von dort aus eine Fähre nach Rhodos nehmen. Die Fahrt mit der normalen Fähre von Piräus nach Rhodos dauert ca. 16 Stunden.

Die phantasievollste Lösung besteht darin, sich zwischen den Inseln der Ägäis zu verirren und die vielen Seeverbindungen zu nutzen, um den Charme des Mittelmeers, eingebettet in die Geschichte und Natur Griechenlands, zu genießen, bevor sie das lang ersehnte Ziel erreichen. Die wichtigsten Unternehmen, die Flüge von und nach Rhodos mit dem Rest Griechenlands anbieten, sind Blue Star Ferries, Anek Lines, Ga Ferries und Dodekanisos Seaways.

Zu den mit Rhodos verbundenen Inseln der Ägäis gehören Syros (10 Stunden Bootsfahrt), Santorini (7 Stunden), Leros (5 Stunden), Nisiros (5 Stunden), Tilos und Kastelrizo (5 Stunden). 4 Stunden), Simi (mehr oder weniger 1 Stunde Fahrt) und viele andere, alle perfekt mit Fährgesellschaften verbunden. Selbst die Küsten der Türkei, die nur 18 Kilometer von der Insel Rhodos entfernt sind, bieten direkte Verbindungen auch mit schnellen Tragflügelbooten.

Wie für Rhodos, beherbergt die Insel 5 Häfen, darunter 3 in der Hauptstadt (Central Hafen, Kolona Hafen und Akandia Hafen) und die anderen in Kamiros und Lardos.

Und wenn Sie Angst vor Seekrankheit haben, keine Sorgen. Es gibt Medikamente und natürliche Heilmittel, die nicht warten können, um zu Ihren Rettung zu kommen: bleib ruhig, schließe deine Augen und das Schlimmste ist vorbei. Es wird keine banale Seekrankheit sein, eine fantastische Überquerung der ägäischen Inseln zu ruinieren, oder Sie von Ihrem Ziel, der verzauberten Insel Rhodos, abzulenken.

Mappa di RHODOS