Wie ankommen nach Rhodos in Griechenland

Schiff oder Flugzeug

Es ist die Hauptinsel des Dodekanes, eines der größten Archipele Griechenlands im Herzen des Mittelmeeres: Wir sprechen von Rhodos, dem Sommerurlaubsziel par excellence, einer mythischen Insel, die nach der griechischen Mythologie aus der Vereinigung des Sonnengottes Helios und der Ninfa Oceanina entstand. Hier versuchen Sie zu denken: Rhodos wartet auf Sie, mit seinen atemberaubenden Landschaften, seinen Naturschönheiten, seinen Schätzen, die Jahrhunderte der Geschichte bezeugen, den unberührten Stränden, den charakteristischen Orten, in denen Sie unbeschwerte Abende mit Freunden verbringen und kennenlernen können neue Leute… Wir sind sicher, dass Sie Ihre nächsten Sommerferien direkt in Rhodos buchen möchten.

Mit dem Flugzeug nach Rhodos ankommen

Die Insel Rhodos, 1400 Quadratkilometer eines Ferienparadieses, 18 Kilometer von der türkischen Küste entfernt, ist leicht mit dem Flugzeug oder mit dem Schiff zu erreichen. Das einfachste und bequemste Transportmittel aus Deutschland ist natürlich das Flugzeug: Der Flug dauert ungefähr zweieinhalb Stunden, und in der Hauptsaison besteht die Möglichkeit direkter Verbindungen.

Diagoras Rhodes Airport ist 15 Kilometer von der Stadt entfernt und direkte Verbindungen sind im Sommer zahlreich.

Anreise nach Rhodos mit dem Flugzeug ist definitiv die empfohlene Wahl.

Mit der Fähre nach Rhodos ankommen

Auf dem Seeweg gibt es keine direkten Verbindungen zur Insel, da die Hauptfähren nach Rhodos vom Hafen von Piraeus abfahren, der wiederum mit Patras verbunden ist. Es ist daher eine Frage der Wahl zwischen den verschiedenen Unternehmen, die maritime Verbindungen mit diesen beiden Städten Griechenlands betreiben. Aber am Ende nicht alles Böse schadet, denn diese Situation könnte Ihnen die Möglichkeit geben, Ihren Urlaub auf Rhodos zu planen, indem Sie beispielsweise einen Besuch in Athen planen und dann von dort aus mit dem Ziel Rhodos starten. Zu den positivsten Anmerkungen einer Seereise, um Ihr Urlaubsziel zu erreichen, gehört sicher die Tatsache, dass die Inseln Griechenlands sehr gut miteinander verbunden sind. Von Piräus zum Beispiel fahren tägliche Fähren von 13 Stunden, wenn direkt, um 18 Uhr, mit Zwischenstopps, um Rhodos zu erreichen.

Mit dem Auto nach Rhodos fahren

Für die Abenteuerlustigen gäbe es auch einen anderen Weg nach Rhodos: mit dem Auto. Natürlich ist es ein bisschen komplizierter. Aber wenn der Geschmack des Abenteuers sich auf dem Sandwich zum Frühstück ausbreitet, dann können Sie nach Bari oder Brindisi kommen und dann die Fähre nach Patras nehmen. Von hier aus erreichen Sie Piräus und fahren mit der Fähre nach Rhodos. Die Reise dauert ungefähr zwei Tage, während derer Sie das Warten auf diesen Urlaub in Rhodos genießen können, der sicherlich unvergesslich sein wird.

Mappa di RHODOS