Ausflüge nach Rhodos

Wählen Sie Ihren Lieblingsausflug

Erste Regel: Wenn Sie die Möglichkeit haben, den besten Weg, und auch relativ günstig in Rhodos und Umgebung herumzukommen, ist der Mietwagen. Alternativ können Sie auch Motorollern mieten, die noch günstiger sind und in zwei verwendet werden können. Die Straßen sind alle asphaltiert, abgesehen von einigen Abschnitten innerhalb der Insel, besonders im Süden. Was die öffentlichen Verkehrsmittel anbelangt, so befindet sich der Busbahnhof der Stadt Rhodos neben dem Nea Agora (neuer Markt) in der Nähe des Hafens von Mandraki. Tickets können auch im Bus vom Schaffner oder Fahrer gekauft werden. Dort gibt es auch die Taxi, die in Rhodos dunkelblau sind mit einem weißen Dach. In jedem Fall gibt es viele Orte auf der Insel, die man besuchen kann, ganz gleich, welches Transportmittel man wählt. Und bieten die Ausflüge nach Rhodos, die oft von den gleichen Einrichtungen organisiert werden, die Touristen nachts beherbergen, Besuchern aus der ganzen Welt die Möglichkeit, die tausend Schönheiten der Region zu sehen. Und auch diejenigen, die außerhalb der Insel Rhodos liegen. Die Insel Symi zum Beispiel kann mit den Boot erreicht werden. Sie können das große Kloster von Sankt Michele und seine Kirche mit schönen Fresken und Ikonen besuchen. Interessant ist auch der Hafen der Insel, wichtig zum Angeln und für den Verkauf von Meeresschwämmen, ohne natürlich das charakteristische Dorf zu besuchen. Eine Mini-Kreuzfahrt, immer mit dem Boot, ermöglicht es Ihnen, wenn Sie möchten, vom offenen Meer zu sehen und die schönsten und berühmtesten Strände der Insel zu bewundern: Anthony Quinn Bay, Stegna, Tsampika Beach und Kallithea. Vielleicht mit einem schönen Sprung vom Boot, der nie wirklich verwöhnt. Ein „weingastronomischer“ Ausflug kann der Weg nach Prassonissi sein, am äußersten Punkt der Insel. Vielleicht mit einem Zwischenstopp auf dem Weg nach Siana, um einige typische lokale Produkte zu probieren, wie zum Beispiel Suma (griechischer Grappa) und Honig (dies ist ein großartiger Ort, um eine Pause einzulegen und die lokalen Spezialitäten, insbesondere Grillfleisch zu kosten Wein), und einen Besuch in der orthodoxen Kirche des Dorfes, bevor Sie weiter nach Prassonissi, mit einem anschließenden Besuch der Kirche von Archangelos. Wenn Sie sich hingegen etwas weiter treiben lassen möchten, ist die Türkei praktisch nur einen Katzensprung entfernt. Mit dem Tragflächenboot können Sie vom Hafen von Rhodos aus nach etwa einer Stunde Schifffahrt an der türkischen Küste anreisen. Ideal, um durch die Stände des charakteristischen Basar von Marmaris zu schlendern und die typische Atmosphäre der türkischen Kaschba zu genießen.

Escursioni a Rodi

Mappa di RHODOS