Nicht zu verpassen in Rhodos


Erste Regel: Nimm nichts als selbstverständlich hin. Wenn Sie sich entscheiden, Rhodos zu besuchen, oder einen Urlaub auf der berühmtesten Insel des Dodekanes zu verbringen, werden Sie sicherlich viele Empfehlungen, Kritiken und Rezensionen gelesen haben, Sie werden in viele Reiseführer online eintauchen sein (ja, natürlich wie dieser, warum nicht), und Sie haben versucht, Sie von Freunden, Verwandten und Bekannten zu informieren, die bereits dort waren. Hier sagen wir Ihnen: Sie haben es gut gemacht. Aber wir möchten Ihnen noch einen Rat geben: Von allem, was Sie gelesen und gehört haben, machen Sie es zu einem Schatz. Aber dann von vorne anfangen.

Tabula rasa, oder fast. Versuchen Sie einfach alles aufzuschreiben, was Sie am meisten interessieren könnte, vielleicht erinnern Sie sich daran, was Sie besuchen sollen, oder den besten Weg, um Ihren Aufenthalt auf der Insel zu verbringen, aber dann, wenn Sie ankommen werden, leben Sie Ihr Urlaub, als wäre jeder Tag und jeder besuchte Ort eine Entdeckung.

Nur so haben Sie die Möglichkeit, von der Altstadt auf den Neuen Markt zu ziehen, von den Stränden am Meer bis ins Hinterland, von Lindos bis zu den Schmetterling Tal, von der Akropolis bis zur Anthony Quinn Bucht fahren (nur einige Beispiele) Ihr persönlicher Reichtum an Erfahrungen, Emotionen und Erinnerungen.

Rhodos und alles, was sich um diese Insel dreht, ist eine Welt, die nicht nur als Urlaubsziel erlebt werden sollte, sondern ist ein Universum, das weit und breit durchzufahren, denn es enthält wirklich außergewöhnliche Orte, das ist einen Besuch wert. Ganz zu schweigen von den vielen nicht zu versäumenden Ausflügen zu den nahe gelegenen Inseln, oder im Herzen Griechenlands, oder sogar an den Küsten der benachbarten Türkei, die in Erwägung gezogen werden, vielleicht Rhodos als einen echten Stützpunkt zu nutzen, um Ihren Urlaub zu verlängern.

Denn grundsätzlich ist jeder Urlaub eine Welt für sich, und jeder kann es auf seine Art leben. Deshalb ist der Rat, den wir Ihnen geben wollen, vor allem „loslassen“. Hören Sie sich alle Reisetipps an, sogar unsere eigenen, wenn Sie möchten, aber dann führen Sie Ihr Abenteuer auf Ihre eigene Art und Weise. Ohne jemals zurückzuschauen und mit den Augen auf diesen unvergleichlichen Sonnenuntergang über dem Meer, mit den Füßen im Wasser der Ägäis und den Gedanken am Horizont.

Mappa di RHODOS