Typische Gerichte auf Rhodos

Griechischer Salat, Joghurt, viel Fisch und Desserts ...

Es gibt Gewissheiten, wenn Sie nach Griechenland gehen. Die gleichen Gewissheiten, die unvermeidlich in den engen Straßen, Plätzen, Straßen und Stränden der Insel Rhodos gefunden werden können. Und das sind Gewissheiten, die mit den Momenten zu tun haben, die wahrscheinlich zu den glücklichsten gehören, die Sie in Ihrem griechischen Urlaub verbringen werden: diejenigen, die am Tisch verbracht haben.

Für den Anfang: Sie können nicht sagen, dass Sie in Griechenland waren, wenn Sie Feta nicht schmeckten. Er ist der traditionelle griechische Käse, halbhart aber bröckelig, sehr weiß und leicht salzig, zu 80% mit Schafsmilch und die restlichen 20% mit Ziegenmilch hergestellt. Ein unentbehrlicher Most, der in fast allen typischen Restaurants serviert wird (sogar in der Ofenversion) und unentbehrlich für die Zubereitung des berühmten griechischen Salats ist: in Würfel geschnittener Feta mit Gurken, Tomaten, Oliven, roten Zwiebeln und reichlich Olivenöl. Sowie überall wo Moussaka gefunden wird, oder eine Art Aubergine Parmigiana, und der unvermeidliche griechisch Joghurt.

Aber wenn Ihr Ziel Rhodos ist, mit seinem Meer und seinen Stränden, dann können Sie am Tisch nicht viel Fisch finden. In vielerlei Hinsicht zubereitet und fast immer von Tzatziki begleitet, einer weißen Soße aus griechischem Joghurt, Knoblauch und Gurken. Zu den Hauptgerichten der griechischen Tradition gehören auch griechische Salate (Horiatiki), gefülltes Gemüse, Brik oder Roter Kaviar, Taramosalata, ein mit Fischeiern zubereiteter Salat, Yemistas, mit Reis gefüllte Tomaten und Paprika mit Kartoffeln, Pastitsio, Hackfleisch in Béchamelsauce serviert. Und doch kochte das Zicklein mit Bohnen oder Kichererbsen (Kapamas), Kichererbsenpasteten (Pittaroudia), Reis mit Tintenfischtinte (Suppeiorio), Bohnen, die in einem Keramikkrug in einem Holzofen (Manatsouki) gekocht wurden. Es ist unmöglich, die Gyros zu vergessen, die dem türkischen Kebab sehr ähnlich sind, aber (fast) immer mit Schweinefleisch gemacht werden.

Bist du nicht immer noch gesättigt? Unten mit Süßigkeiten, dann. Die Traditionelle mit Honig, wie die Talagunden, die dem italienischen Baisers ähneln, aber mit Honig, Sesam, Zimt und Walnüssen zubereitet werden. In Rhodos ist das typische Dessert der Ferien stattdessen Melekouni, ein Kuchen mit Sesam und Honig.

Und dann gibt es natürlich keinen gedeckten Tisch ohne guten Wein. In Rhodos gibt es drei Weine mit kontrollierter Herkunftsbezeichnung: der weiße Athiri, der rote (Sorte Mandilaria oder auch Amorghiano genannt) mit dem Duft von roten Früchten oder ein liebenswerter Weißwein, der durch die Vermischung von zwei Moscato Weintrauben mit einem Geschmack von Aprikose und süßen Bonbon.

Und am Ende, wenn Sie gegessen, geplaudert und gelacht haben, bleibt nur noch das Ouzo, das berühmte griechische alkoholische Getränk auf der ganzen Welt, ein sehr hoher Alkoholgehalt (mindestens 40-50 Grad) und Produkt mit Anis. Bist du jetzt gesättigt?

Mappa di RHODOS